Die Männerrunde

trifft sich in der Regel jeden 2. und 4. Mittwoch um 19.00 Uhr

Seit fast 32 Jahren treffen sich Männer unserer Martinuskirchengemeinde 2x monatlich in der gemütlichen Dönz unserer Kirche, einem Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert, um über Gott und die Welt zu reden, zu singen, Vorträge zu hören und gelegentlich einen guten Wein zu genießen. In der evangelischen Kirche sind Männerrunden eher eine Seltenheit, wie wir inzwischen wissen.

Die Anregung zu einem Männergesprächskreis stammt aus einer Zusammenkunft von Konfirmandenvätern im Jahre 1985, zu der unser damaliger Pastor Christian Schnabel eingeladen hatte. Aber erst eine ereignisreiche Fahrt von 8 Männern zu unserer Partnergemeinde Taura in Sachsen, damals noch DDR, schuf das rechte Klima: am 8. September 1987 startete die erste Männerrunde, anfangs ein kleiner Kreis, heute sind es bis zu 12 fröhliche Männer, die immer wieder gerne zusammen kommen. Aktuelle Ereignisse geben uns oft die Gesprächsthemen vor, aber wir erarbeiten uns Anfang jeden Jahres zusätzlich einen Veranstaltungskalender, in dem auch Vorträge und gemeinsame Besichtigungsfahrten ihren Platz haben.

JederMann ist herzlich eingeladen, sich mittwochs zu uns zu gesellen. Gerne würden wir uns auch verjüngen, nur dann hat die Männerrunde nach so vielen Jahren eine Zukunft. Kommen Sie gerne, auch unangemeldet, als Überraschung sozusagen.

Mehr über uns erfahren Sie von Bernhard Knollmann, Tel. 79228 und Eckhard Nieckchen, Tel. 79676.

07/2019

 

Und hier finden Sie unseren Veranstaltungskalender und Erlebnisberichte.

Gruppen und Kreise